Rezepte
  • Nudelsalat mit Hähnchenbrust

    Nudelsalat mit Hähnchenbrust

    Zutaten

    400 g Möwe-Pennini
    EL Öl
    Jodsalz
    250 g frische grüne Bohnen
    400 g Hähnchenbrustfilet
    1 kleines Bund Frühlingszwiebeln
    3 EL Weißweinessig
    1 TL Honig
    1 EL Zitronensaft
    schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    etwas Vollrohrzucker
    einige Stiele frischen Estragons
    1/2 Glas Gemüsemais
    1 rote Paprikaschote

    Zubereitung

    Pennini nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Wasser bißfest garen.
    Abgießen, abtropfen lassen und mit 2 EL Öl mischen.
    Abkühlen lassen. Bohnen putzen, in mundgerechte Stücke brechen und in wenig leicht gesalzenem Wasser ca. 10 Minuten kochen, abtropfen lassen.
    Hähnchenbrust abspülen, trockentupfen und in 2 EL heißem Öl rundherum 5-8 Minuten knusprig braten, herausnehmen und warm stellen.
    Frühlingszwiebeln putzen und längs halbieren.
    Zwiebeln mit Bratfett kurz andünsten.
    Mit Essig, Honig und Zitronensaft ablöschen und 1 x kurz aufkochen lassen.
    Mit Salz, Pfeffer und evtl. etwas Zucker abschmecken.
    Etwas abkühlen lassen.
    Estragonblättchen von den Stielen zupfen und zugeben.
    Mais abtropfen lassen, Paprika putzen und fein würfeln.
    Bohnen, Nudeln, Mais und Paprika in eine Schüssel geben, mit der Vinaigrette mischen.
    Hähnchenfilet und Nudelsalat auf Tellern anrichten.